Veranstaltungen

Sei dabei! Live im Casinopark - bei schönem Wetter draußen und selbstverständlich stets mit Abstand und Mundschutz - oder zu Hause am PC unter diesem Link: https://www.wentorf-gestalten.de/coworkland/livestream-und-videos

Mittwoch, 3. Juni, 9.30–10.00 Uhr

Yoga am Arbeitsplatz mit Friederike Lütgen, Yogalehrerin und Geschäftsführerin YogaLifeHier erfährst du mehr...

Mittwoch, 3. Juni, 19.00–20.00 Uhr
Die Wirtschaftsinitiative Wentorf (WiW) stellt sich vor mit Rechtsanwalt Frank Poillon

Donnerstag, 4. Juni, 17.00–20.00 Uhr
Urban Sketching: Gemeinsames Zeichnen auf dem Casinopark für alle mit Andrea Purk. Hier erfährst du mehr...

Freitag, 5. Juni, 15.00 Uhr
Krimi-Lesung aus „Der Eisblock" und "Keine Spur in Costa Rica" mit dem Wentorfer Autor J.O. Werner. Hier erfährst du mehr...

Freitag, 5. Juni, 17.00–18.30 Uhr
Vortrag „Ziele gemeinsam erreichen“: Gruppen leiten mit der Themenzentrierten Interaktion mit Simon Bauer, Leiter der VHS-Sachsenwald. Hier erfährst du mehr...

Samstag, 6. Juni, 14.00–15.30 Uhr
Blühwiesen-Spaziergang durch Wentorf mit Thorsten Stein, Lehrer für Naturwissenschaften, Geografie und Biologie. Start/Ende beim CoWorkLand-Container. Mit Anmeldung an anmeldung@wentorf-gestalten.de.
Hier erfährst du mehr...

Samstag, 6. Juni, 18.00 – 20.30 Uhr
Vortrag „Mehr Demokratie durch Beteiligung von Bürger*innen“ mit Wolfgang Scheffler. Nur im Live-Stream zu sehen! Hier erfährst du mehr...

Sonntag, 7. Juni, 15.30–17.30 Uhr
Vortrag „Das neue Dorf“: Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren, damit das „gute Leben“ nicht nur für den Einzelnen möglich wird, mit Prof. Dr. Ralf Otterpohl. Bitte unbedingt anmelden: anmeldung@wentorf-gestalten.de.
Hier erfährst du mehr...

Montag, 8. Juni, 11.30–12.30 Uhr
Fitness-Stunde für berufstätige Mütter und ihre Kinder mit Sarah Söldner von der Familienwiege.
Bitte anmelden bei anmeldung@wentorf-gestalten.de und pro Person eine Yogamatte und einen Luftballon mitbringen.

Montag, 8. Juni, 18.00–19.00 Uhr
Gemeinsames Singen mit der Band Shalom. Wer nicht singen mag, darf auch hinhören. Findet nur bei gutem Wetter draußen und selbstverständlich mit gebührendem Abstand zwischen den Singenden statt. Hier erfährst du mehr...

Montag, 8. Juni, 19.30–21.00 Uhr
Vortrag, Austausch und praktische Übungen „Sehnsucht nach Verbundenheit“: Zugänge zu Sinn, Wissen und Kraft mit Frank Puckelwald. Hier erfährst du mehr...

Dienstag, 9. Juni, 19.30–21.00 Uhr
Vortrag, Diskussion: „Storytelling im Business“: Tipps fürs Geschichten Erfinden und Erzählen im Geschäft mit Roswitha Menke, Trainerin und Erzählerin. Achtung: Dies ist kein Märchenabend - es geht nur um die Wahrheit! Hier erfährst du mehr...

Mittwoch, 10. Juni, 19.30–21.00 Uhr
Vortrag und Workshop „Coworking in Wentorf – wie soll es werden?“: Synergien, Möglichkeiten und Potenziale mit Jule Lietzau, Coworkland e.G.

Donnerstag, 11. Juni, 19.30–21.00 Uhr
Vortrag „Dörpsmobil – Mobilität ohne eigenes Auto“: mit Timo Wiemann, Koordinierungsstelle für elektromobiles Car- und Bikesharing in Schleswig-Holstein. Hier erfährst du mehr...

Freitag, 12. Juni, 15.00-18.00 Uhr
KalliArt-Nachmittag - Kennenlernen und Ausprobieren der Kalligrafie und des Letterings mit der KalliGraphikerin Antje Stapelfeldt. Materialspende erbeten

Freitag, 12. Juni, 15.00 Uhr
Mr. X - das ziemlich rasante Verfolgungsspiel durch Wentorf. Mit Lina und Mitstreiter*innen. Ein Handy zu haben, ist von Vorteil aber nicht Bedingung. Treffpunkt 14.50 Uhr an der unteren Terrasse vom CoWorkLand-Container. Hier erfährst du mehr...

Montag, 15. Juni, 18.00–19.30 Uhr
Heimaat - das neue Projekt für touristische Mobilität mit Ingo Sobisch

Dienstag, 16. Juni, 18.00–21.00 Uhr
E-Bike-Tour ins grüne Blaue mit Ingo Sobisch, max. 10 Teilnehmende, 10€ p.P. Nur mit Fahrradhelm
Bitte anmelden bei anmeldung@wentorf-gestalten.de und - aus hygienischen Gründen - den eigenen Fahrradhelm mitbringen. 

Mittwoch, 17. Juni, 17.00–19.00 Uhr
Vortrag "Netzwerken mal anders - Webinare, Videokonferenzen & Co." - eine Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Lauenburg. Referenten sind Emil Schlumberger, Geschäftsführer der SCHORISCH GmbH, Wentorf, und Xing-Experte Joachim Rumohr

Donnerstag, 18. Juni, 19.00–20.30 Uhr
Lesung und Diskussion „Wer stärker fühlt, hat mehr vom Leben“ mit Autorin Kathrin Sohst. Hier erfährst du mehr...

Freitag, 19. Juni, 10.00–11.30 Uhr
Vortrag „Passwort? Zack! Gehackt! Und nun?“ mit Holger Bartsch, MacMan IT Consulting. Hier erfährst du mehr...

Freitag, 19. Juni, 15.00–18.00 Uhr
Pop-up Nähstudio mit Christine Glunz. Bitte eigene Nähmaschine mitbringen! Menschen, die Stoffreste spenden, auch ohne zu nähen, sind herzlich willkommen. Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldung bitte bei c.glunz@gmx.de. Hier erfährst du mehr...

Samstag, 20. Juni, 11.00-12.00 Uhr
Kurzfilm, Vortrag und Diskussion "Die SoLawi Vierlande stellt sich vor", mit Inga Röwer, Mitbegründerin und Gärtnerin bei den SoLawi Vierlande. Hier erfährst du mehr...

Samstag, 20. Juni, 15.30 Uhr
Mitmach-Aktion "Wentorf braucht deine Tasse" mit Stefan Sohst. Hier erfährst du mehr...

Montag, 22. Juni, 19.00–21.00 Uhr
Vortrag mit Kurzfilm und Diskussion „Warum Umwelt- und Klima-Kipp-Punkte so gefährlich sind, und wie wir Kippunkte nutzen können, um eine Klimakatastrophe zu verhindern. “ mit Andrea Conradi, Ärztin und Aktivistin bei Extinction Rebellion. Hier erfährst du mehr...

Dienstag, 23. Juni, 19.30–21.00 Uhr
Vortrag „Interessante Geldanlagen mit Wirkung und Rendite“: Social Business als Innovator und attraktive Anlagemöglichkeit mit André Leprince

Mittwoch, 24. Juni, 18.00–20.00 Uhr
Vortrag „Passwort? Zack! Gehackt! Und nun?“ mit Holger Bartsch, MacMan IT Consulting. Hier erfährst du mehr...

Donnerstag, 25. Juni, 20.00–21.00 Uhr
Die Zukunft gestalten – mit Start-up-Mentalität Lösungsansätze finden und Innovation effizient umsetzen mit Dr. Marcel Richert. Hier erfährst du mehr...

Freitag, 26. Juni, 16.00–17.30 Uhr
Vortrag „New Work und agiles Vorgehen“: Appetit­happen moderner Arbeitsweisen für selbstbestimmtes Arbeiten mit Stefan Gertz. Hier erfährst du mehr...

Sonntag, 28. Juni, 15.00 Uhr
Abschlussfest mit der Band Shalom (nur bei gutem Wetter) und, unabhängig vom Wetter, mit vielen Gestalter*innen, Mitmacher*innen und all den Menschen, denen wir von Herzen für die vergangenen vier Wochen danken.