Irgendjemand muss sich um den Löwenzahn kümmern

 

 

Also stecken wir unsere Hände in die Erde. Aus bekannten Gründen planen wir keine Veranstaltung. Wer Beeren, Gras, Löwenzahn Sauerampfer und andere Heilkräuter kennenlernen, ernten, kommt in den Casinopark und tut das. Besonders die hoch wachsenden Pflanzen im Bereich der Obst- und Kräuterpflanzungen sollen mit Wurzeln entfernt werden. Vielleicht ist das die Gelegenheit, um selbst Blümchenkaffee zu rösten und mit Musik geht alles besser. Also rüstet Euch mit Gartengerät und Musikinstrument. Das geht natürlich jederzeit. Am 14.8. von 12 bis 14 Uhr ist es besonders wahrscheinlich dabei anderen Menschen zu begegnen. 

 

Und was kommt demnächst? 

Wir nutzen den Schwung des Sommers und freuen uns auf :

· ein Wentorf gestalten Forum am Montag, 23. August um 18:30 Uhr bitte anmelden, abhängig von den Anforderungen findet das Forum live und draußen oder per zoom statt. 

· unseren Beitrag zur Europäischen Mobilitätswoche am 18.9. 11-15h freut sich Wentorf gestalten! Mit anderen Initiativen und Verbänden auf Besuch und Unterstützung vor dem Wentorfer Rathaus. 

· Abhängig von aktuellen Regeln Familienmusikfestival Dabbadabbadu am 19.9. in Reitbrook 

· Unsere neue Beitragsordnung, die den Verein nachhaltiger handlungsfähig macht 

 Tragt Euch die Termine ein!  

Was erwartet euch? 

Das Forum ist der Rahmen, bei dem sich Wentorf gestalten Projekte miteinander vernetzen und Menschen in Austausch kommen. 

Ihr erfahrt aktuelles von Raum und Zeit, Blühwiesen, wir planen die Mobilitätswoche und hier ist auch Platz für Lob und Kritik zur Beitragsordnung. 

 

Mobilitätswoche - Im Forum möchten wir weiterentwickeln wofür wir bei der Veranstaltung stehen - vielleicht sind es folgende Fragen: 

· Hat Mobilität etwas mit Fortbewegung oder mit Ankommen zu tun? 

· Wie beweglich sind wir innerlich?  

· Ist die Erde eine Kugel oder eine Scheibe? 

· Wem gehört der Casinopark? 

  

Dabbadabbadou wird von verschiedenen Wentorf GestalterInnen mit organisiert und getragen. Wer mehr wissen möchte meldet sich.  

  

Beitragsordnung 

Wentorf gestalten möchte nachhaltig effektiv arbeiten. Schon lange haben wir den vielfältigen Wunsch nach der Möglichkeit für eine ordentliche Fördermitgliedschaft gehört. Nun ist alles bereit, dass wir Mitgliederlisten führen und mit einer außerordentlichen Mitgliederversammlung Beiträge beschließen können.  

Deshalb erheben wir ab September einen Vereinsbeitrag für Fördermitglieder. Dieser dient dazu Kosten zu decken und Aufwandsentschädigungen für die Vereinsverwaltung zu zahlen. So können uns mehr Menschen entsprechend ihrer Fähigkeiten unterstützen.  

Nach wie vor gilt für Aktionen satzungsgemäß: Mitglied ist, auch ohne Antrag und Beitrag wer aktiv im Sinne des Vereins arbeitet.  

Für diejnigen, die in den Bereichen Blühwiesen und Raum und Zeit aktiv sind erheben wir höhere Beiträge. Diese Projekte erfordern inzwischen, dass wir uns von Vereinsseite mehr engagieren.  

Wer in mehreren Bereichen aktiv ist zahlt nur den jeweils höchsten Beitrag.  

Mit der regelmäßigen Zahlung des Beitrags und Einreichen des Mitgliedsantrags wird man Fördermitglied des Vereins gemäß Satzung. Selbstverständlich freuen wir uns darüber hinaus über regelmäßige Spenden für die freie Rücklage.  

Die Beiträge gelten bei Erteilung einer Einzugsermächtigung. Wenn das Geld überwiesen wird bitte pro Überweisung 5 Euro Bearbeitungsgebühr mit berechnen.  

 

Allgemeiner Vereinsbeitrag für Fördermitglieder.  

10 Euro pro Monat und Familie 

 

Blühwiesen  

20 Euro pro Monat und Familie 

Nutzen: ich kann mich engagieren und über mein Engagement hinaus wird weiter gearbeitet Spenden sinnvoll verwendet und die bestehenden Flächen gepflegt. 

 

Raum und Zeit - Ergänzungsschule 
50 Euro Beitrag pro Familie  

Nutzen: meine Kinder und ich können an Lerngruppen der Ergänzungsschule teilnehmen. Ggf werden weitere Kosten für Material, Raumnutzung und Anleitung umgelegt. 

Löwenzahn  

Wunderbar 
stand er da im Silberhaar. Aber eine Dame,  

Anne war ihr Name,  
machte ihre Backen dick,  
machte ihre Lippen spitz,  
blies einmal, blies mit Macht,  
blies ihm fort die ganze Pracht.  
Und er blieb am Platze  
zurück mit einer Glatze.  

Josef Guggenmos  

Herzliche Grüße vom Wentorf gestalten! -Team